Rhythmik für Kinder im Kindergarten

Kinder brauchen für ihre Entwicklung Bewegung und lieben Musik.

Rhythmik für Kinder ist eine Form des Lernens durch Bewegung und Begreifen und der musikalischen Früherziehung. Sie verbindet beides miteinander und vermittelt dadurch den Kindern über den Körper ihr primäres Ausdrucksmittel, Gehörtes umzusetzen und Gefühle auszudrücken.

Spielerisch und fantasievoll leite ich die Kinder an, ein gutes Körpergefühl und Körperbewusstsein zu bekommen.

  • Fein -und Grobmotorik wird geschult
  • Musikalität und Rhythmusgefühl angeregt
  • Spaß am Singen, Tanzen und sich bewegen vermittelt.

Auf diese Weise fördere ich bei den Kindern ihr Selbstwertgefühl, auf das sich vieles aufbauen lässt.

Wann und Wo?

Mo       Kita Ludolfstr. 27 • 20249 Hamburg
Die       Kita Reemstückenkamp5/7 • 22523 Hamburg (ab 9:30)
Mi        Kita Wurzelzwerge Niendorfer Marktplatz 18-24
                                                   22459 Hamburg (ab 10:00)
Fr          Kita Sommerweg, Elbgaustr.172h  •  22547 Hamburg

Rhythmik für Kinder hat viele positive Aspekte

  • Spiele und Übungen zur Körpererfahrung
  • kleine Tänze
  • jahreszeitlich orientierte Lieder und Spiele
  • Geschichten in Bewegungserfahrung umsetzen
  • das Arbeiten mit Orff-Instrumenten, Tüchern oder Luftballons

Verschiedene Themen zu denen die Kinder improvisieren etc. bestimmen den Unterricht. Ruhige Einlagen, bei denen es um Atem spüren und sich selber wahrnehmen geht runden den Unterricht ab.

Rhythmik im Kindergarten orientiert sich vordergründig an den kindgerechten Bedürfnissen.

Es geht nicht darum, den Kindern etwas beizubringen, sondern sie spielerisch an ihre eigenen Möglichkeiten heranzuführen.